Gemeindefusion Anniviers

Aus Plattform Verwaltungskooperation
Version vom 23. Juli 2012, 09:16 Uhr von Niederer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Kooperation |Themenbereich=Gemeindefusion |Staat=Schweiz |Bundesland=Wallis |Bezirk=Sierre |Projektpartner=Ayer, Chandolin, Grimentz, Saint-Jean, Saint-Luc, …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeindefusion Anniviers
Sektor
Themenbereich Gemeindefusion
Staat Schweiz
Bundesland Wallis
Bezirk/Kreis Sierre
Projektpartner (Institutionen) Ayer, Chandolin, Grimentz, Saint-Jean, Saint-Luc, Vissoie
Kontaktperson(en)
Projektwebsite www.anniviers.org
Projektstart (Jahr) 2009
Rechts- und Organisationsform
Preise und Auszeichnungen

Die Karte wird geladen …
Koordinaten: Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: Anniviers.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: Anniviers.

Beschreibung

Sie wurde auf den 1. Januar 2009 durch die Fusion aller sechs Gemeinden des Tals gegründet. Damit haben Ayer, Chandolin, Grimentz, Saint-Jean, Saint-Luc und Vissoie ihre politische Selbstständigkeit aufgegeben. Durch die Fusion entstand eine der flächenmässig grössten Gemeinden der Schweiz. Sitz der Gemeindeverwaltung ist in Vissoie.

Weitere Informationen

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Anniviers